8.500 kolumbianische Zuckerrohrbauern im Streik

Fallback Image

Am 15. Sept. legten 8.500 ArbeiterInnen von 13 Zuckerrohrplantagen der kolumbianischen Region Cauca die Arbeit nieder. Acht Plantagen wurden besetzt. Sie fordern einen Lohn, der das Überleben ermöglicht, und direkte Arbeitsverträge mit den Plantagenbesitzern. In Kolumbien werden ArbeiterInnen seit der Liberalisierung des Arbeitsmarktes über sog. Kooperativen angestellt, die rund die Hälfte des Lohnes zur Zahlung

Die Pest der Gegenwart

Fallback Image

Wirtschaftskrisen betrachtet man heute, „wie man in vergangenen Jahrhunderten Pestilenzen, Hungersnöte und Mongolenüberfalle betrachtete“, schrieb einst B. Traven. Und weil solche Katastrophenszenarien das Maß des Menschlichen übersteigen, wirken sie für viele irreal, wie eine absurde Episode, die schnell vergehen werde. So urteilte zumindest Albert Camus über derartige Heimsuchungen, denen die Menschen stets unvorbereitet gegenüber stünden, zu

Editorial

Fallback Image

Dass ein Kapitalismus ohne Krisen nicht möglich ist, haben wir in dieser Zeitung immer wieder aufgezeigt. Dennoch deutet einiges darauf hin, dass wir es dieses Mal mit weitaus mehr als dem ständigen „Krisenbusiness as usual“ zu tun haben. Denn anders als Politik, Talkshows und ATTAC uns glauben machen wollen, haben wir es nicht mit

Mehr als nur Recycling

Fallback Image

Es riecht nach der sprichwörtlich deutschen Vereinsmeierei: Delegierte an langen Tischen, die Augen gerichtet auf die Projektion an der Wand, feilschen um Punkt und Komma, um die eine Formulierung oder die andere. So verbrachten zahlreiche FAU-Mitglieder ihre Zeit, über zwei Jahre hinweg. Hier aber versammelten sich nicht Schreibtischhengste zum nächsten bürokratischen Coup. Hier ging es

Kolumne Durruti

Fallback Image

Über die aktuelle Finanzkrise kann mir niemand was erzählen. Ich weiß Bescheid. In meiner Börse wird der Handel regelmäßig ausgesetzt, meist in den letzten anderthalb Wochen des Monats. Und das, obwohl man mich schon vor längerer Zeit verstaatlicht hat (Hartz IV). Aber gehen wir das Problem mal historisch an: Die Finanzkrise (lat.: magna caca pecunia)