FAU-Ticker

FAU-Mitglieder aus mehr als 15 Städten beteiligten sich an den Demonstrationen am 28. März in Frankfurt am Main und Berlin. Mehr im Artikel auf S. 7 +++ Die FAU Bremen hat Kontakt zu SyndikalistInnen in Aurich und im Ammerland. Weitere Interessierte an einer Syndikatsgründung in Ostfriesland sind herzlich willkommen, sich bei fauhb(a)fau.org zu melden +++ Die FAU-Jugend hat nun eine Homepage: www.fau.org/jugend +++ Im Verlag Edition AV in Lich ist ein Buch zur Geschichte der Anarchosyndikalistischen Jugend (ASJ) in Stuttgart erschienen. Die Autoren sind Mitglieder der FAU Bremen. Mehr im Weblog: asjbuch.blogsport.de +++ Seit dem 21. März ’09 gibt es wieder ein FAU-Syndikat in Halle. Kontakt: fauhal(a)fau.org +++ Die FAU Limbach/Leipzig beteiligt sich an den Protesten gegen Insolvenz und Massenentlassungen beim Tuchhersteller Palla Creativ in St. Egidien bei Chemnitz +++ Die FAU-Mitglieder in Südwestsachsen haben eine neue gemeinsame E-Mailadresse: fau-sws(a)fau.org +++ Die FAU Münsterland erarbeitet zur Zeit eine Flugblattreihe mit Arbeitsrechtsinfos +++ Auf dem Regionaltreffen West am 19. April wurde eine Regionalsatzung verabschiedet. Außerdem stellten sich Interessierte aus dem nördlichen Ruhrgebiet vor.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar