FAU-Ticker

+++ In mehreren Städten, darunter Berlin und Düsseldorf, beteiligten sich am 13. Juli FAU-Mitglieder an Solidaritätskundgebungen für den Kampf der asturischen BergarbeiterInnen und deren UnterstützerInnen in Spanien +++ FAU-Aktive aus Düsseldorf, Duisburg und Bonn beteiligten sich an der Organisation und Durchführung der zweiten libertären Medienmesse vom 24. bis 26. August in Bochum +++ Ab September bietet die FAU Düsseldorf jeden ersten Mittwoch im Monat einen Informationstag für ArbeiterInnen mit und ohne Job an +++ In Zusammenarbeit mit dem Anarchistischen Forum betreibt die FAU Köln seit Juli eine Bibliothek und ein Archiv +++ Jeden zweiten Samstag im Monat bietet die FAU Köln Schulungen zu Themen rund um anarchosyndikalistische Theorie und Praxis an +++ Die FAU Freiburg organisiert für die Syndikate der Region Süd ein erstes Arbeitsrechtseminar in Freiburg. Weitere Informationen stehen bald auf ihrer Homepage +++ Unter dem Motto „Nicht nur Kunst braucht Kohle“ fand am 17. August eine gemeinsame Kundgebung der FAU-Gewerkschaften aus Berlin und Magdeburg in dem Ort Eimersleben statt. Ein Dutzend GewerkschafterInnen forderte die Auszahlung von Messekräften durch eine Messebaufirma, die in dem Ort eine Galerie betreibt +++ Die FAU Berlin hat polnische GenossInnen in Wroclaw unterstützt und bereitet weitere Solidaritätsaktionen vor. Näheres dazu und weitere Meldungen aus der FAU auf Seite 7 +++

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar